Abenteuer Bergwald in Frasdorf (Ferienprogramm 2016)

Der diesjährAbenteuer Bergwaldige Ferienprogramm-Ausflug des Nachbarschaftsringes Bad Aibling ging nach Frasdorf zum Abenteuer-Bergwald und war wieder ein tolles Erlebnis.

Pünktlich um 8.00 Uhr morgens wurde in Bad Aibling gestartet. Die Ankunft war um 8.30 Uhr an der Sagbergstrasse in Frasdorf. Dort wurde man von den beiden Bergführern Hans, dem Inhaber des Abenteuer Kletterwaldes (http://www.abenteuer-bergwald.de) und Jürgen bereits erwartet.

Zur Einführung erzählte der Inhaber von den früheren Gegebenheiten der Gegend. Es gab dort viele arme Leute, die dann auf versteckten, nur schwer zugänglichen Pfaden ihr Auskommen durch schmuggeln oder wildern aufbesserten.

In vier Gruppen aufgeteilt durchstreiften 29 Kinder mit 4 Begleitern vom Nachbarschaftsring den besagten, wildromantischen Bergwald. Auf steilen Seilversicherten Wegen, durch ein Labyrinth, Seilbrücken, schwAbenteuer Bergwladierige Hindernisse, wurde letztendlich die versteckte Beute, mit Hilfe eines Kompasses gefunden.

Beim Abstieg zur Hütte wurde noch kräftig Holz für’s Lagerfeuer gesammelt und a mords Gaudi gab`s dann beim Stockbrot grillen. Ganz besonders das Gebirgsbächlein hatte es den kleinen Schmugglern und Wilderern angetan. Beeindruckt von den Erlebnissen des Tages trat man die Heimreise an und landete glücklich, müde und a bissl dreckig, aber ohne größere Blessuren, und mit vielen neuen Erkenntnissen zu Natur- und Tierwelt in den Bergen, in Bad Aibling zurück.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.